Einführung der Wassertransferdrucktechnologie

Veröffentlichungsdatum: 2022-10-26 10:48:37 Ansichten: 745

Die meisten Wassertransferdrucktechnologien basieren auf einem ebenen oder planaren Substrat, z. B. Dekordruck, Folientiefdruck, Offsetdruckpapier. Siebdrucksubstrat mehr, kann einige unregelmäßige Oberflächen bedrucken, wie z. B. Plastikflaschen; Anpassungsfähigkeit als Siebdruck und Fortschritt, aber der Spielraum ist zu eng. Der gemeinsame Punkt von Bei diesen Druckmethoden geht es darum, die Flexibilität des Substrats zu nutzen Übertragen Sie die Bilder auf der Platte durch Druck auf das Substrat. Überweisen Die Technologie gehört zum indirekten Druck, der Grafikdruck nicht dazu Direkt auf der Substratoberfläche kann beim Drucken sehr viel übertragen werden Substratform und Art der Materialien, z. B. Druckwasserübertragung Bei der Drucktechnologie wird Wasser verwendet, um eine Beschichtung auf die Oberfläche aufzutragen ein Objekt, die Transferdrucktechnik. Klassifizierung der Wassertransferdrucktechnologie Nach den Eigenschaften der Wasserübertragung können sie unterteilt werden in Drape-Wassertransfer und Wassertransfer.

1. Wasservorhang-Transferdruck Der sogenannte Drape-Water-Transfer bezieht sich auf die Dekoration aller Die Oberfläche des Gegenstandes sollte das Werkstück bedecken können Vollständige Oberfläche (Stereo) für den Musterdruck, das sind seine Vorteile; Die Nachteile liegen aber auch auf der Hand, nämlich dass es bei Zugverformung zwangsläufig zu Verformungen kommt, die durch die Flexibilität des Trägers bei vollem Kontakt mit dem Untergrund entstehen. Tatsächlich wird durch die Übertragung des Bildes auf die Oberfläche des Objekts eine Wiedergabetreue erreicht. Bei der Übertragung von Druckfarben auf Wassertransferpapier handelt es sich hauptsächlich um dekorative Farben und einfache, sich wiederholende Muster, es gibt keinen feinen, druckempfindlichen Film. Wassertransferfolien bestehen hauptsächlich aus flexiblen, wasserlöslichen Folien. Transferfolien für die dreidimensionale Übertragung sind bei kleinen Texten und dem Grad der Bildübertragungsreplikation schwierig.

2. Wasserübertragung Wassertransfer ist das Transferpapier zur grafischen Übertragung, das verarbeitet werden soll Die Substratoberfläche ist wie ein Wärmeübertragungsprozess, man muss sich nur darauf verlassen Bei der hydraulischen Druckübertragung handelt es sich um eine Wassertransferdrucktechnologie In letzter Zeit beliebte grafische Informationen, es kann einen kleinen Bereich übertragen Die Substratoberfläche, ähnlich dem Schichtdruckdruck, jedoch der Investitionseffekt, niedrige Kosten, Betriebsprozess ist relativ einfach, bei Anwendern sehr beliebt. Wassertransferprozess ohne Aktivator vermeiden Die Verschmutzung durch organische Lösungsmittel hat offensichtliche Vorteile bei der Herstellung Kunsthandwerk und Dekorationen. Wassertransfermaterial Beim Wassertransferdruckmaterial handelt es sich um die Oberfläche des Durch die Substratverarbeitung kann der gesamte Bilddruckfilm übertragen werden Das Grundmaterial kann Kunststofffolie oder Wassertransferpapier sein. Dieser Druckfilm als Bildträger scheint ein großer Fortschritt in der Drucktechnologie zu sein, da es bei vielen Produkten schwierig ist, direkt zu drucken, und mit diesem Träger können Menschen ausgereifte Drucktechnologie verwenden, um die erste Grafik zu drucken auf dem Träger, dann wird das Bild auf das Substrat übertragen. Bei sehr schweren, ungewöhnlich geformten oder kleinen Gegenständen können Sie das Transferverfahren nutzen. Für den Einzelwassertransferprozess ist seine Anpassungsfähigkeit sehr breit, es können fast keine Produkte übertragen werden, die zum Transfer von Wassertransfermaterial mit Wassertransferfolie und Wassertransferpapier verwendet werden. (1) Wassertransferfolie Ähnlich wie bei der Herstellung von Wärmeübertragungsmembranen wird die Wassertransferdruckfolie mithilfe einer Tiefdruckmaschine und einem herkömmlichen Druckverfahren hergestellt und auf die Oberfläche der wasserlöslichen Polyvinylalkoholfolie gedruckt . Das Substrat der Wassertransferdruckfolie weist eine hohe Dehnbarkeit auf und lässt sich leicht an der Oberfläche des Objekts befestigen. Dies ist auch der Hauptgrund dafür, dass es sich für die Übertragung auf die Oberfläche des gesamten Objekts eignet. Es ist aber auch offensichtlich, dass die Flexibilität groß ist, das heißt, dass sich die Oberfläche der Folie beim Drucken und Übertragen leicht verformen lässt. Der zweite ist der Übertragungsprozess. Bei ungenügender Verarbeitung kann es zum Bruch der Folie kommen. Um diesen Mangel zu vermeiden, legen wir häufig eine Druckfolie mit Wassertransferbeschichtung auf das Grafikdesign auf, ohne dass eine bestimmte Form vorliegt. Die Verformung hat keinen Einfluss auf die sich wiederholenden Ornamentmuster. Wassertransferdruckfolien können beim Tiefdruck eine hohe Dehnung erzielen, die Kosten können gesenkt werden, mit einem präzisen automatischen Spannungskontrollsystem der Tiefdruckmaschine können 4 bis 8 Farben gedruckt werden, die Genauigkeit des Überdrucks ist höher. Tiefdruck-Wassertransferfolie mit Wassertransferdrucktinte. Im Vergleich zu herkömmlicher Tinte ist die Wasserbeständigkeit der Wassertransferdrucktinte gut und die Trockenmethode ist flüchtig. (2) Wassertransferpapier Das Substrat-Wassertransferpapier ist ein spezielles Papier, das in Wasser löslich ist. Vom Aspekt der Struktur her unterscheidet sich die Drapierung des Wassertransferfilms nicht wesentlich, aber der Produktionsprozess ist sehr unterschiedlich. Wassertransferpapier wird durch Siebdruck oder Offsetdruck auf die Oberfläche des Substrats aufgetragen, um ein Transfermuster zu erzeugen, wie in Abbildung 1 dargestellt. Siebdruck-Wassertransferdrucktinte ist eine Art spezielle wasserbeständige Tinte, und Offset-Wassertransferdrucktinte kann durch allgemeine Offsetdruckfarbe ersetzt werden, verwenden Sie besser spezielle Wassertransfer-Offsetdruckfarbe. Es ist schwierig, einen Wassertransferdruck im Siebdruckverfahren durchzuführen, aber die Farbschicht ist sehr dick. Durch das Drucken und Zeichnen von Druckwassertransferpapier kann eine höhere Auflösung erreicht werden. Wassertransferpapierdruck, Tintenstrahldrucker, ist heute die beliebteste Methode zur Herstellung und Verwendung des Druckers und des Computers, einfacher nach den eigenen Vorlieben, personalisierte Fotos, so beliebt. Der Produktionsprozess von Wassertransferfolie und Wassertransferpapier ist in der Abbildung dargestellt

3. Wassertransferdruckverfahren 1). Wasser-Drape-Prozess (1) Filmaktivierung: Der Wassertransferfilm wird auf der Oberfläche der Fliese drapiert, um Wasser zu übertragen, die Grafikschicht nach oben zu bringen, das Wasser im Wassertank sauber und in einem neutralen Zustand zu halten, wobei der Aktivator gleichmäßig auf der Grafikoberfläche verteilt wird Aufsprühen, Aktivierung der grafischen Schicht, einfache Trennung und Trägerfolie. Aktivator ist eine Art organisches Mischlösungsmittel auf Basis aromatischer Kohlenwasserstoffe. Es kann Polyvinylalkohol schnell auflösen und zerstören, beschädigt jedoch nicht die Bild- und Textschicht und sorgt dafür, dass Bild und Text frei bleiben. Das Prinzip der Filmaktivierung ist in Abbildung (2) dargestellt. Wassertransferprozess. Wassertransferelemente müssen entlang der Kontur allmählich in die Nähe des Wassertransferfilms gebracht werden. Die Grafikschicht wird unter dem Druck des Wassers langsam auf die Produktoberfläche übertragen und haftet aufgrund der Anhaftung von Tinte und Druckmaterialien oder einer inhärenten Spezialbeschichtung. Beim Transferprozess sorgen das Substrat und die Laminiergeschwindigkeit der mit Wasser beschichteten Folie für eine gleichmäßige Aufrechterhaltung, vermeiden Falten auf der Folie und machen die Grafik unansehnlich. Grundsätzlich sollten wir auf die richtige Dehnung von Bild und Text achten und Überlappungen so weit wie möglich vermeiden. Insbesondere Überschneidungen und übermäßige Überschneidungen können zu Verwirrung führen. Je komplexer das Produkt, desto höher ist der Bedarf an Wassertemperatur. Dies ist ein wichtiger Parameter, der sich auf die Übertragungsqualität auswirkt. Ist die Wassertemperatur zu niedrig, kann dies zur Auflösung des Substratfilms führen. Ist die Wassertemperatur zu hoch, kann es leicht zu Schäden an Grafiken kommen und Text, was zu einer Verformung des Textes führt. Mit der automatischen Wassertemperaturregelung kann die Wassertemperatur in einem stabilen Bereich geregelt werden. Die Masse des Werkstücks für die Form ist relativ einfach, einheitlich, und spezielle Wasserübertragungsgeräte statt manueller Bedienung, wie z. B. ein zylindrisches Werkstück, das auf der rotierenden Welle befestigt werden kann, auf der Oberfläche der Filme, um sie zu drehen Grafikschichtübertragung, Drape-Wasserübertragungsprozess wie in der Abbildung gezeigt

4. Nach der Übertragung von Drucken und Malen, aber auch für die folgenden Schritte. Aufräumen Nehmen Sie das Werkstück aus dem Tank, entfernen Sie den restlichen Film und spülen Sie dann die Schwimmschicht ab, die nicht an der Oberfläche des Produkts haftet. Achten Sie darauf, dass der Wasserdruck nicht zu groß sein darf, da es sonst leicht zu Grafikschäden kommt. Trocknen: Entfernen Sie die Feuchtigkeit von der Oberfläche des Produkts, um eine gründliche Trocknung der Farbschicht zu gewährleisten. Um die Haftfestigkeit zu erhöhen, können Sie zum Trocknen den Fön verwenden oder das Produkt zum Trocknen in die Trockenbox geben. Die Trocknungstemperatur von Kunststoffprodukten darf nicht zu hoch sein. Im Allgemeinen liegt sie bei 50 bis 60 °C. Ist die Temperatur zu hoch, kann es leicht zu einer Verformung des Substrats kommen. Die Trocknungstemperatur von Metall, Glas, Keramik und anderen Materialien kann entsprechend verbessert werden. Aufsprühen von Schutzfarbe Um die Umweltbeständigkeit von Grafiken und Texten zu erhöhen, sprühen Sie Farbe auf die Oberfläche. Als Sprühfarbe kann lösungsmittelhaltiges Leichtöl verwendet werden, das nach dem natürlichen Trocknen oder dem Trocknen durch Erhitzen aufgesprüht wird. Kann auch UV-Lichtöl und UV-Härtungstrocknung verwenden. Im Gegensatz dazu passt sich die UV-Härtung besser an die Anforderungen des Umweltschutzes an. Lösungsmittelbasierter Lack sollte in Kombination mit einer Reihe von Härtungsmitteln verwendet werden, z. B. leichten Ölen für den Wassertransferdruck, die von General Equipment in Dongguan, Changan, verkauft werden. Es handelt sich um eine Art Lack mit Polyurethanharz als Verbindungsmaterial. Es sollte mit PU-Härter verwendet werden. Die Dicke der Beschichtung kann durch Zugabe der richtigen Menge Verdünnungsmittel gesteuert werden, um die Viskosität des Lacks zu verbessern. Auf die Trocknung im Ofen sollte geachtet werden. Für verschiedene Druckmaterialien wird das Sprühen von Leichtöl in drei Arten unterteilt: Geeignet für Kunststoffmaterialien, Leichtöl, flexible Materialien für Leichtöl und Geeignet für Metall, Glas und andere nicht saugfähige Materialien, Leichtöl.

2. Wassertransferprozess (1) Umweltfaktoren Die Reinigung der Substratoberfläche ist eine notwendige Voraussetzung für eine hohe Qualität Qualitätsdruck, der für jedes Druckverfahren gleich ist. Sicherstellen dass das Substrat einen völlig nackten Zustandstransfer aufweist; Darüber hinaus sorgt eine saubere und aufgeräumte Arbeitsumgebung dafür, dass die Tintenschicht fest auf der Oberfläche des Substrats haftet und der Übertragungseffekt von schwebendem Staub in der Luft am einfachsten ist. (2) die Aktivierung von Wassertransferpapier Wassertransferpapier kann in Wassertransferpapier und Abziehen von gelöstem Wassertransferpapier unterteilt werden, Wassertransferpapier kann sich nach der Aktivierung von der Grafik ablösen und das Substrat kann eine Trennung und Übertragung erreichen; Aufgelöstes Wassertransferpapier, aktiviertes Substrat, gelöst in Wasser und im freien Zustand, um eine Übertragung zu erreichen. Die Aktivierung des Wassertransferpapiers und die Drapierung des Wassertransferfilms sind unterschiedlich. Sie werden in Wassertransferpapier und die Grafik eingetaucht und ohne spezielles Lösungsmittel vom Substrat getrennt, wie in Abbildung 5 dargestellt. Der Vorgang ist einfacher. Der spezifische Prozess besteht darin, zunächst das grafische Wassertransferpapier in die erforderlichen Spezifikationen zu übertragen, es in ein sauberes Waschbecken zu legen und etwa 20 Sekunden lang einzuweichen, damit die Maske und das Substrat getrennt und für die Übertragung bereit sind. Wasserübertragungsvorgang wie in Abbildung 6 dargestellt. Nehmen Sie das Wasserübertragungspapier mit der Rakel-Druckkartentechnologie vorsichtig nahe an der Substratoberfläche heraus, damit das Wasser herausgedrückt wird, die Grafikkachel in der angegebenen Position bleibt und auf natürliche Weise trocknet. Das abziehende Wassertransferpapier wird auf natürliche Weise getrocknet und dann in den Ofentrocknungsofen gelegt, um die Echtheitsgrafik zu verbessern. Die Trocknungstemperatur liegt bei 100 Grad Celsius. Da das Abzieh-Wassertransferpapier auf der Oberfläche eine Schutzlackschicht aufweist, besteht kein Sprühschutz mehr. Aber es gibt keine wasserlösliche Schutzschicht für die grafische Oberfläche des Transferpapiers, eine natürliche Trocknung muss durch Sprühen mit Lack behandelt werden, und zum Aushärten muss eine UV-Licht-Öl-Härtungsmaschine gesprüht werden. Beim Aufsprühen von Lack muss darauf geachtet werden, dass kein Staub auf die Oberfläche fällt, da sonst das Erscheinungsbild des Produkts stark beeinträchtigt wird. Die Schichtdicke wird durch die Einstellung der Viskosität des Lacks und der aufgesprühten Farbmenge gesteuert. Übermäßiges Sprühen führt zu einer Verschlechterung der Gleichmäßigkeit. Für die größere Übertragungsfläche des Trägermaterials kann man durch den Siebdruck zur Lasur eine dickere Beschichtung, aber auch sehr wirksame Schutzmaßnahmen erzielen.

Anwendung des Wassertransferdrucks 1. Druckmaterialien Für die meisten Dekorationen kann die Wassertransfertechnik verwendet werden Gegenstände des täglichen Lebens wie Kunststoff, Metall, Glas, Keramik, Holz flacher und geformter Körper. Je nach Bedarf der Beschichtung vor der Übertragung, Sie können Materialien drucken, die in die folgenden zwei Kategorien unterteilt sind. (1) Material, das leicht zu übertragen ist Die Druckeigenschaften einiger Materialien in Kunststoffen, wie z Polystyrol (PS), ABS, organisches Glas, Polycarbonat (PC), Polyvinylchlorid (PVC)-Material, ohne Beschichtung kann übertragen werden Druckübertragungsprinzip und Ähnlichkeitsprinzip. (2) Materialien, die beschichtet werden müssen Auch nicht saugende Materialien wie Glas, Metall und Keramik B. unpolare Materialien, wie Polyethylen und Polypropylen, benötigen mit speziellen Beschichtungen beschichtet werden, um den Wassertransfer durchzuführen. Der Beschichtung ist eine Art Farbe mit guter Haftung auf dem Transfermaterial. Es kann durch Siebdruck, Sprühbeschichtung und Walze verarbeitet werden Beschichtung. Aus Sicht des Drucks ist die Beschichtungstechnologie zu lösen Das Problem der Oberflächendekoration ist für viele nicht gedruckte Materialien, viele Transferverfahren sind mittlerweile beliebt, wie z. B. Wärmeübertragung, Heißschmelzen Transfer, Keramikabziehbild, druckempfindlicher Transfer, werden in der benötigt Oberfläche des Substrats durch Beschichtungsverarbeitung. 2. Wassertransferdruckprodukte (1) Telekommunikationsprodukte In der heutigen großen Auswahl an Mobiltelefonen sind es immer mehr Menschen Interesse an der personalisierten Dekoration von Mobiltelefonprodukten. Neben, Die namhaften Mobiltelefonhersteller arbeiten hart an Qualität, Einzigartiges Erscheinungsbild ist auch der Hotspot des Wettbewerbs. Im Allgemeinen besteht die Hülle eines Mobiltelefons aus Kunststoff Injektion und das Hinzufügen verschiedener Pigmente zum Inhaltsstoff ist a traditionellere Art der Dekoration, aber diese Methode ist teurer und ist nicht leicht zu ändern. In der sich schnell verändernden Informationsgesellschaft Es ist sehr schwierig, das Unbeständige im ästhetischen Geschmack der Menschen zu erfassen Politik. Mit dieser Methode ist es offensichtlich schwierig, dem Trend gerecht zu werden menschliches Streben nach Mode und Wassertransferdrucktechnologie können Machen Sie die Handy-Shell-Dekoration persönlicher und farbenfroher. (2) Dekorationsindustrie Die Eigenschaften der Wassertransferdrucktechnologie sind die Am einfachsten ist es, personalisiert umzusetzen, was an sich schon eine Liebesveränderung ist und Individualität jung, so viele junge Menschen in der Anwendung Technologietransfer bei Gelegenheit, wie Freizeit-Teehaus, Halle und Innenfenster können zur Dekoration und zur regulären Wasserübertragung verwendet werden Wassertransferverfahren zur Änderung dekorativer Muster, um zu erhalten frisches Gefühl; In der Möbelindustrie nahm einst die Malerei den Raum ein Wichtige Position, der Aufstieg des Wassertransferprozesses in jüngster Zeit Jahre, verändert die Möbel dekorative Muster ist Single, eintönig, ernst Umweltverschmutzung derzeit. (3) Kunsthandwerk Es geht darum, sich auf das Erscheinungsbild zu verlassen, um die Welt der Verbraucher zu erobern Kunden gewinnen unveränderlich und eingefrorenes Gesicht ist zwecklos. Leistung von Wasser Transfertechnik in der Oberflächenveredelung im Handwerk ist eine Investition sollte nicht zu groß gewählt werden. Der Wassertransferdruck ist schwierig zu sagen, welche besonderen Vorteile, aber ich kann nicht anders, als zuzugeben, dass es so sein wird Viele der 70er-Jahre-Antiquitäten des letzten Jahrhunderts werden in die neue Generation übertragen 21. Jahrhundert, um die Gunst der Menschen zu erlangen. Beispiele dazu Beachten Sie, dass die Uhr an der Wand nicht gezählt werden kann, z. B. Tischgestell, Dach Leuchter. Offensichtlich steht die Wassertransfertechnologie auf eine neue Art und Weise zur Verfügung Erzielen Sie eine spezifische Substratoberflächendekoration und Dekorationsgrafik Roman, hohe Qualität. Aber jetzt ist der Prozess des Wassertransferprozesses * Bleiben Sie im Grunde in der mühsamen Arbeit manuell und können Sie sie auch nicht abschließen präzise Positionierung des polychromatischen, mechanischen Prozesses relativ langsam. Diese Probleme begrenzen die weitere Wasserentwicklung Transfertechnik. Kurze Einführung in das Wassertransferdruckverfahren Mit der Verbesserung der Produktverpackung und -dekoration Anforderungen wurde die Anwendung des Wassertransferdrucks erfüllt immer weiter entwickelt und eingesetzt. Das Prinzip der Indirektheit Drucken und perfekter Druckeffekt zur Lösung des Oberflächenproblems Dekoration vieler Produkte, hauptsächlich zur Übertragung aller Arten von Produkten verwendet Keramik, Glaspapier usw. - Objekte weiträumig transportieren 1. Drucken von Keramikaufklebern. Kann in Keramikgeschirr verwendet werden, Keramikwasser und andere Keramikmuster für den täglichen Gebrauch können verwendet werden für Keramikfliesen aus Dekorfliesen,Taille, Keramik und andere Gebäudedekoration. 2. dekoratives Glas. Wasser kann für Glas, Glasflaschen usw. verwendet werden Arten von Werbebechern, Glasbehältern und dekorativem Glas. 3. Helmaufkleber gedruckt. Weit verbreitet in Motorradhelmen, Helmen und andere Oberflächenmusterdesigns. 4. Aufkleber für Sportartikel. Wie Tennisschläger, Angelruten usw Oberfläche von Marke und Logo; Metallbeschläge, Abziehbilder, wie z. B. die Herstellung von a Muster und Texte zur Fahrrad- und Motorradmontage; Herstellung von Spielzeugmodellen Oberflächenabziehbilder, bedrucktes Tischler-Farbpapier; modisches Tattoo Aufkleber; Zum anderen ist es schwierig, den Aufkleber direkt auszudrucken. Zwei 、Wassertransferdruckverfahren Die Herstellung von Wassertransferpapier, Papiermuster, Trocknung, Einweichen, Pastenprodukte 1. Wassertransferaufkleber. Computerverarbeitung gemäß Muster des Ausgabefilmdrucks und dann in der Wasserübertragung Druckpapier (besonders gutes Papier ohne Behandlung) auf das Muster drucken aller Arten von Drucken und Drucken von Decköl am Ende des Papiers auf dem gedruckten Muster. Eine andere Methode ist die Verwendung eines Farblaserdruckers das Muster direkt auf das Wassertransfer-Basispapier zu drucken und Übertragen Sie es dann in Wasser. 2. Blumen einweichen. Das bedruckte Papier ins Wasser legen und 30 Sekunden einweichen aus dem Wasser genommen werden, so dass es verrutschen kann. Beachten Sie, dass das Einweichen Die Zeit sollte nicht zu lang sein, sonst löst sich der Kleber auf Oberfläche des Papiers. 3. Muster gepostet. Der erste wird in der Oberflächenbearbeitung gepostet und dann eingeweicht Papier darauf gepostet, dann das überschüssige Wasser abkratzen und trocknen. 4. Trocknen. Gegenstände wie Metalle, Keramik und Glas werden platziert in den Ofen geben und 20 Minuten bei 140 °C backen; Der Kunststoff wird 60 Minuten lang gebacken eine Temperatur von 70 Grad; Kerzen, Helme oder gehärtetes Glas gelten nicht gebacken. 5. Fertigwaren. Sprühen Sie eine Schicht transparenten Lack auf Oberfläche der Backwaren. Nach 12h Trocknung sind die Blütenoberfläche und die Dekorationen sind dauerhaft miteinander verbunden. Wenn Sie dies nicht tun Prozess, können Sie, aber die Echtheit ist schlecht. Kurz gesagt, die Druckerei kann ein Spezialgeschäft entwickeln entsprechend dem besonderen Bedarf an Wasserübertragung nach eigenem Ermessen Geschäftsanforderungen. Farbmusterbeschichtung Bekannt als umweltfreundliche Technologie, ist auch die neueste Technologie ein hocheffizienter Druck, der wahrscheinlich mit seiner Druckfarbe zusammenhängt der Prozess. Wassertransfer mittels Wasserdruck und Aktivator zum Abziehen der Schicht gelöster Wassertransfer, Vektorfilmtransfer, basisch Der Prozess läuft wie folgt ab: a) Foliendruck: Der Polymerfilm wird bedruckt verschiedene Muster; 2) Grundierungsspray: Viele Materialien müssen beschichtet werden mit einer Klebstoffschicht wie Metall und Keramik, wenn die Übertragung auf a erfolgt Wenn Sie ein anderes Muster verwenden, müssen Sie eine andere Farbe verwenden, z. B. Holz Grundfarbe Braunkaffee Gelb, Weiß für Steinkörner; drei) Verlängerung des Films: Lassen Sie den Film flach auf dem Wasser liegen, und die Membran erstreckt sich sanft; vier) Aktivierung: ein besonderes Lösungsmittel (Aktivator) das Transferfilmmuster aktiviert den Tintenzustand; fünf) Transfer: Durch Druck wird das aufgedruckte Muster aktiviert Druckereierzeugnisse; sechs) Waschen: wird auf das Werkstück gedruckt Restverunreinigungen der Wasserwäsche; sieben) Trocknen: Trocknen des Werkstücks zu druckenden, abhängig von der Materialtemperatur Die Primzahl und Schmelzpunkt; 8) Sprühfarbe: Sprühen Sie den transparenten Schutz auf Lackschutz ist bedruckte Oberfläche; neun) Trocknen: Sprühfarbe auf die Oberfläche sprühen Trocknen.

Es gibt zwei Arten der Wassertransferdrucktechnologie, eine davon heißt Wasserübertragungstechnologie, die andere ist eine drapierte Wasserübertragung Technologietransfer, ersterer vervollständigt hauptsächlich den Text und die Bilder Muster, letzteres tendiert dazu, die gesamte Oberfläche des zu übertragen Produkt. Cubic Transfer verwendet einen wässrigen Film, der sich leicht auflösen lässt Wasser zum Tragen von Bildern und Text. Aufgrund der hervorragenden Spannung von Der Wasserfilm lässt sich leicht auf die Oberfläche des Produkts wickeln, um ihn zu bilden eine Bild- und Textschicht, und die Oberfläche des Produkts ist wie ein Spray malen, um ein anderes Aussehen zu erhalten. Drape-Drucktechnologie kann sein Wird verwendet, um farbige Muster auf jede Art von Werkstück zu drapieren und das Problem zu lösen Problem beim Drucken dreidimensionaler Produkte für Hersteller. Oberflächenbeschichtung der Oberfläche auch im Produkt mit verschiedene Linien, wie Streifen-, Holz-, Jade- und Marmormuster, aber auch Das Vermeiden von Farbdrucken ist oft der Grundgedanke des Virtuellen. Im Druckprozess, die Oberfläche des Produkts und seine Integrität können sein vermieden, da die Produktoberfläche keinen Kontakt mit dem Bedruckten haben muss Film.

Hersteller verkaufen Spots zu günstigen Preisen im Großhandel. Kundenspezifische unterschiedliche Designs, Größen, Kappen, Logos und Oberflächenbehandlungen ---- Matt-/Seidendruck/Politur/Aufkleber/Heißprägung usw. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Zurück